SIGA-Workshop 17. Februar 2017

Am 17.02.2017 wurden unsere Mitarbeiter bei einem firmeninternen Workshop von einem Experten der Firma SIGA in der Verarbeitung von "luft-und windddichten Gebäudehüllen" geschult.

Herr Arweiler, als Verarbeitungsbearbeiter, leitete das Praxis-Training für sicherers, luftdichtes Verkleben der Dampfbremsen und gemeinsam wurden die Herausforderungen kniffliger Anschlussdetails erarbeitet und gelöst. Der SIGA-Schulungsleiter zeigte den Teilnehmern Tipps und Tricks, mit denen sie auch an Problemstellen noch schneller, kostensparender und sicherer arbeiten können.

Eine Exkursion in die Bauphysik am Beispiel von Konvektion und Diffusion rundete den Workshop im theoretischen Teil ab.

Zurück